#MCB20

MEDIA CONVENTION Berlin 2020: Ticketverkauf gestartet

HÖRFUNK

Ausschreibung der Berliner UKW-Frequenz 87,9 MHz

AUFSICHT & ZULASSUNG

#Rabattcodes: mabb prüft Werbekennzeichnung bei rund 400 Influencern am Black Friday/Cyber Monday

REGULIERUNG

mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer ab 1. Januar 2020 Koordinatorin im Fachausschuss I von ZAK und DLM

LOKAL-TV

Satellitenprojekt für Lokal-TV aus Brandenburg wird auch 2020 fortgesetzt

MEDIA POLICY LAB

Jetzt abrufbar: Beitrag zum Themenabend "Deine Daten für unser Wahlversprechen"

AKTUELLE JOBS

Werkstudenten (m/w/d) im Bereich Programmaufsicht
Werkstudent (m/w/d) im Bereich Förderung und Projekte

ALEX BERLIN

Jugendforum denk!mal: ALEX Berlin erneut Kooperationspartner
"Slam der Slampions": ALEX Berlin überträgt Finale des Reporter-Slams am 11. Januar 2020

MIZ BABELSBERG

Jetzt anmelden: Workshop "Künstliche Intelligenz für Medienschaffende" am 15. Januar 2020 im MIZ
Mediennachwuchs on air: Campusradio couchFM startet in neue Ausbildungsrunde

Sehr geehrte Empfänger des mabb-Newsletters,

in unserem aktuellen Newsletter informieren wir Sie unter anderem über folgende Themen:

MCB20: Tickets für die MEDIA CONVENTION Berlin 2020 ab sofort erhältlich.

Politische Onlinewerbung: Beitrag zum Themenabend "Deine Daten für unser Wahlversprechen" des Media Policy Labs jetzt online abrufbar.

Werkstudenten gesucht: mabb sucht Unterstützung im Bereich Förderung und Projekte sowie in der Programmaufsicht.

Jugendforum denk!mal: ALEX Berlin ist erneut Kooperationspartner des Berliner Abgeordnetenhauses.

Künstliche Intelligenz für Medienschaffende: Workshop im MIZ Babelsberg gibt Einblicke in die Nutzung von KI im Journalismus.

Haben Sie auch weiterhin Interesse an Neuigkeiten der mabb? Dann freuen wir uns über Ihr Feedback an newsletter@mabb.de und natürlich auch über Ihre Weiterempfehlungen. An- und Abmeldungen können Sie jederzeit per E-Mail an die genannte Adresse oder direkt hier vornehmen. 

Wir wünschen Ihnen schöne, erholsame Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr!

Ihr Team der mabb

#MCB20

MEDIA CONVENTION Berlin 2020: Ticketverkauf gestartet

Der Ticketverkauf für die MEDIA CONVENTION Berlin und die re:publica 2020 ist gestartet. Vom 6. bis 8. Mai 2020 geht es in der STATION Berlin um aktuelle Entwicklungen der digitalen Mediengesellschaft. Die mabb gestaltet erneut den medien- und netzpolitischen Programmteil des Medienkongresses. >>ZU DEN TICKETS

HÖRFUNK

Ausschreibung der Berliner UKW-Frequenz 87,9 MHz

Der Medienrat der mabb hat die Ausschreibung der UKW-Frequenz 87,9 MHz mit Sendestandort Berlin-Alexanderplatz beschlossen. Die UKW-Frequenz wird aktuell vom Veranstalter Berlin 87,9 Rundfunkveranstalter GmbH & Co. mit dem Programm Star FM genutzt. Die vollständige Ausschreibung ist auf der Webseite der mabb verfügbar. Anträge können bis zum 17. Januar 2020, 12:00 Uhr eingereicht werden. 
>>WEITERE INFORMATIONEN UND AUSSCHREIBUNG

AUFSICHT & ZULASSUNG

#Rabattcodes: mabb prüft Werbekennzeichnung bei rund 400 Influencern am Black Friday und Cyber Monday

Die mabb hat im Rahmen des sogenannten Black Friday und Cyber Monday im November 2019 eine Sonderrecherche zur Werbekennzeichnung in den Social-Media-Profilen von rund 400 Influencern durchgeführt. Im Fokus stand dabei vor allem die Kennzeichnung von Rabattcodes in Instagram-Stories.

Die mabb prüft im Bereich der Werbekennzeichnung auf Social Media Beschwerden und sichtet stichprobenartig Anbieter mit Sitz in Berlin und Brandenburg.

Grundlegende Hilfestellungen und Regelungen zu Kennzeichnungspflichten bietet der Leitfaden zur Werbekennzeichnung in den sozialen Netzwerken der Landesmedienanstalten.
>>ZU DEN ERGEBNISSEN

REGULIERUNG

mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer ab 1. Januar 2020 Koordinatorin im Fachausschuss I von ZAK und DLM

mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer koordiniert ab 1. Januar 2020 den Fachausschuss 1 der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) und Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK). Der Fachausschuss mit Schwerpunkt Regulierung bereitet die Entscheidungen der DLM und der ZAK in den Bereichen Zulassung, Programm- und Werbeaufsicht vor. Dabei geht es vor allem um medienrechtliche Themen rund um die Digitalisierung des Rundfunks.

LOKAL-TV

Satellitenprojekt für Lokal-TV aus Brandenburg wird auch in 2020 fortgesetzt

Der Landtag Brandenburg stellt auch im kommenden Jahr der mabb Mittel zur Förderung des Satellitenkanals BB-MV-LokalTV zur Verfügung. Somit können weiterhin rund um die Uhr lokale Fernsehprogramme aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern empfangen werden. 

Seit dem 1. Januar 2019 sind neun Lokalsender aus Brandenburg gemeinsam mit Sendern aus Mecklenburg-Vorpommern 24 Stunden über den Satellitenkanal verfügbar. 
>>WEITERE INFORMATIONEN ZUM SATELLITENKANAL

MEDIA POLICY LAB

Jetzt abrufbar: Beitrag zum Themenabend "Deine Daten für unser Wahlversprechen"

Wie verbreitet ist politische Onlinewerbung und wo kann Regulierung ansetzen, um mehr Transparenz und besseren Schutz für Plattform-Nutzerinnen und -Nutzer zu gewährleisten? Diese Fragen standen im Fokus des Themenabends „Deine Daten für unser Wahlversprechen: Regulierung für politische Onlinewerbung" des Media Policy Labs der mabb. ALEX Berlin hat die Veranstaltung live gestreamt. Impressionen der Veranstaltung und die vollständige Aufzeichnung sind nun online abrufbar.
>>ZUR GALERIE UND AUFZEICHNUNG

AKTUELLE JOBS

Werkstudenten (m/w/d) im Bereich Programmaufsicht

Die mabb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Werkstudenten (m/w/d) im Bereich Programmaufsicht. Alle Informationen über die Tätigkeit und zur Bewerbung sind auf der mabb-Webseite verfügbar. >>ZU DEN STELLENANGEBOTEN

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Förderung und Projekte

Darüber hinaus sucht die mabb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (m/w/d) im Bereich Förderung und Projekte. Die vollständige Stellenausschreibung und Informationen zur Bewerbung sind auf der mabb-Webseite verfügbar. >>ZU DEN STELLENANGEBOTEN

ALEX BERLIN

Jugendforum denk!mal: ALEX Berlin erneut Kooperationspartner

ALEX Berlin ist erneut Kooperationspartner des Jugendforums denk!mal des Abgeordnetenhauses von Berlin. Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre aus der Hauptstadtregion gedenken im Rahmen des Projekts der Opfer des Nationalsozialismus und präsentieren ihr Engagement gegen Antisemitismus, Diskriminierung und Gewalt auf einer Abendveranstaltung und in einer Ausstellung. ALEX Berlin überträgt die Veranstaltung aus dem Plenarsaal am 22. Januar 2020 ab 18:00 Uhr live im TV und Onlinestream. Außerdem berichten die Nachwuchsredakteure der ALEX-Jugendredaktion DIGGA crossmedial über das Jugendforum und sprechen mit Organisatoren und Teilnehmenden. >>WEITERE INFORMATIONEN ZUM PROJEKT

"Slam der Slampions": ALEX Berlin überträgt Finale des Reporter-Slams am 11. Januar 2020

Auch im kommenden Jahr überträgt ALEX Berlin das Finale des Reporter-Slams des Satireportals Realsatire live im TV und Onlinestream. Am 11. Januar 2020 ab 20:00 Uhr treten im Heimathafen Neukölln beim „Slam der Slampions" sieben Reporterinnen und Reporter gegeneinander an, um herauszufinden, wer am unterhaltsamsten von Rechercheerfahrungen berichten kann. >>ZUM ALEX-STREAM

MIZ BABELSBERG

Jetzt anmelden: Workshop "Künstliche Intelligenz für Medienschaffende" am 15. Januar 2020 im MIZ

Wie kann künstliche Intelligenz im journalistischen Alltag sinnvoll genutzt werden? Am 15. Januar 2020 stellen das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und _Gemeinsam Digital in Kooperation mit dem MIZ Babelsberg im Workshop „KI für Medienschaffende“ praktisch relevante Beispiele vor und vermitteln konkrete Lösungen, wie KI in den Redaktionsalltag eingebunden werden kann. Der Workshop richtet sich an Gründerinnen und Gründer, Medienschaffende sowie Journalistinnen und Journalisten etablierter Medienhäuser und Start-ups, die Einblicke in die Nutzung von KI im medialen Kontext erhalten möchten. >>WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Mediennachwuchs on air: Campusradio couchFM startet in neue Ausbildungsrunde

Mit Beginn des Wintersemesters 2019/20 ist die halbjährliche Ausbildungsrunde für neue Redaktionsmitglieder des Campusradios couchFM gestartet. Über 40 radiointeressierte Studentinnen und Studenten lernen in Theorie- und Praxismodulen die Grundlagen des Radiomachens kennen.

couchFM ist ein Projekt der Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit dem MIZ Babelsberg. Medieninteressierten Studierenden aller Berliner Universitäten werden dabei die relevanten Stufen der Radioproduktion vermittelt, die sie anschließend durch die Mitgestaltung des couchFM-Programms anwenden können. couchFM wird im MIZ Babelsberg produziert und läuft täglich von 17:00 bis 18:00 Uhr bei ALEX Berlin auf 91,0 MHz und im Online-Stream.
>>MEHR INFORMATIONEN ZU COUCH FM
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.