Berlinerinnen und Berliner interessieren sich für lokale Nachrichten

#MCB19

Tag 1: Digital Media Regulation
Tag 2: Digital Media Diversity
Tag 3: Digital Media Literacy
MCB19 live im Stream: ALEX Berlin ist erneut Medienpartner
MIZ@MCB: Eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg

MEDIENKOMPETENZ

Jetzt bewerben: Radio Talent Class bietet Blick hinter die Kulissen des Radioalltags

HÖRFUNK

Ausschreibung von DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg

DIGITALE PROJEKTE

Smart Village: Digitale Zukunft im ländlichen Raum sichern, Medienvielfalt fördern

ALEX BERLIN

Europawahl: U18-Wahlsendung live bei ALEX
Erste Außenstationen: ALEX-Volontäre beim Rundfunk Berlin-Brandenburg und der taz
Berliner Abgeordnetenhaus und ALEX Berlin vertiefen Kooperation

MIZ BABELSBERG

Media Founder’s Meet-up: MIZ Babelsberg stellt Fördermöglichkeiten vor
MIZ-Innovationsprojekt Radmesser in Kopenhagen auf Lösungssuche
„Neues aus Babelsberg“ – Schülerinnen und Schüler produzieren eigene Sendung im MIZ

Sehr geehrte Empfänger des mabb-Newsletters,

in unserem aktuellen Newsletter informieren wir Sie unter anderem über folgende Themen:

#MCB19: mabb gestaltet das Programm auf Bühne 7 der MEDIA CONVENTION Berlin.

Radio Talent Class: Medienkompetenzprojekt ermöglicht Blick hinter die Kulissen des Radioalltags.

Erste Außenstationen: ALEX-Volontäre starten in den Redaktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg und der taz.

Mehr Fahrradsicherheit:
MIZ-Innovationsprojekt Radmesser sucht nach Lösungen in Kopenhagen.

Haben Sie auch weiterhin Interesse an Neuigkeiten der mabb? Dann freuen wir uns über Ihr Feedback an newsletter@mabb.de und natürlich auch über Ihre Weiterempfehlungen. An- und Abmeldungen können Sie jederzeit per E-Mail an die genannte Adresse oder direkt hier vornehmen. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der mabb

Berlinerinnen und Berliner interessieren sich für lokale Nachrichten

Wie informieren sich Berlinerinnen und Berliner über Lokales und Regionales? Im Rahmen der Mediengewichtungsstudie der Landesmedienanstalten hat die mabb die Mediennutzung der Berliner Bevölkerung und die Bedeutung der einzelnen Mediengattungen für die Meinungsbildung untersucht.

>>ZU DEN ERGEBNISSEN
>>WEITERE INFORMATIONEN ZUR STUDIE

#MCB19

Tag 1: Digital Media Regulation

Die mabb ist erneut Mitveranstalter der MEDIA CONVENTION Berlin (MCB19). Vom 6. bis 8. Mai 2019 geht es auf den MCB-Bühnen unter dem Motto „Playing for Keeps: Jetzt wird’s ernst!“ um die wirtschaftlichen, regulatorischen und gesellschaftlichen Veränderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt.

Auf Stage 7 bietet die mabb auch in diesem Jahr den medien- und netzpolitischen Programmteil der MCB. Am ersten Kongresstag steht das Thema „Digital Media Regulation“ im Mittelpunkt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller eröffnet die MCB19 mit einem Grußwort, anschließend spricht Ministerpräsidentin Malu Dreyer in ihrer Eröffnungs-Keynote zur Medienordnung 4.0.
>>DAS PROGRAMM AN TAG 1

Tag 2: Digital Media Diversity

Medienvielfalt sichern und fördern: Am zweiten Tag der MCB19 geht es auf der mabb-Bühne 7 um Fragen der „Digital Media Diversity". Themen sind u. a. Medienvielfalt im Lokalen, der Audiomarkt in Bewegung und innovative Lösungsansätze für die Medienwelt der Zukunft. >>DAS PROGRAMM AN TAG 2

Tag 3: Digital Media Literacy

Medienkompetenz in der digitalen Welt: Der dritte Tag des mabb-Programms widmet sich dem Thema „Digital Media Literacy". Auf Bühne 7 geht es u. a. um neue Herausforderungen für den Jugendschutz, Lösungsansätze gegen Hate Speech und Mobbing im Netz und neue Perspektiven für humanistische Plattformen. >>DAS PROGRAMM AN TAG 3

MCB19 live im Stream: ALEX Berlin ist erneut Medienpartner

ALEX Berlin überträgt wie in den vergangenen Jahren alle Sessions der MEDIA CONVENTION Berlin live und berichtet mit Hintergrundinformationen und Speaker-Interviews von der Convention. Für die MCB19 bietet ALEX zusätzlich zu den Live-Übertragungen jeden Morgen um 9:00 Uhr einen zusammenfassenden Podcast über den zurückliegenden Kongresstag an.
>>WEITERE INFORMATIONEN

MIZ@MCB: Eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg

Eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg: Das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) präsentiert auf der MCB19 in verschiedenen Panels eine ganzheitliche Vision für die Medienlandschaft in Berlin und Brandenburg und diskutiert Herausforderungen für Medienhäuser im digitalen Wandel. Sechs Projektteams der MIZ-Innovationsförderung stellen ihre innovativen Lösungen für die Medienwelt der Zukunft vor. >>WEITERE INFORMATIONEN ZUM MIZ-PROGRAMM

MEDIENKOMPETENZ

Jetzt bewerben: Radio Talent Class bietet Blick hinter die Kulissen des Radioalltags

Schon auf Sendung? Vom 4. bis zum 15. Juni 2019 haben radiobegeisterte Jugendliche die Gelegenheit, in der Radio Talent Class der mabb und der RTL Radio Center GmbH einen Blick hinter die Kulissen des täglichen Radiogeschäfts zu werfen. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren aus Berlin und Brandenburg bis zum 19. Mai 2019.

>>WEITERE INFORMATIONEN ZUM PROJEKT
>>ZUR ANMELDUNG

HÖRFUNK

Ausschreibung von DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg

Der Medienrat der mabb hat in seiner Sitzung am 30. April 2019 die Ausschreibung von DAB+-Übertragungskapazitäten in Berlin und Brandenburg beschlossen. Anträge können bis zum 28. Juni 2019, 14:00 Uhr bei der mabb eingereicht werden. >>WEITERE INFORMATIONEN ZUR AUSSCHREIBUNG

DIGITALE PROJEKTE

Smart Village: Digitale Zukunft im ländlichen Raum sichern, Medienvielfalt fördern

Entwicklung einer Smart Village-App, ein Projektbüro in Bad Belzig und Medienkompetenzprojekte für mediale Erzählformen: Im Rahmen des Politischen Abends „Digitale Zukunft im ländlichen Raum“ hat die mabb die nächsten Schritte des Projekts „Smart Village" vorgestellt.
>>RÜCKBLICK UND IMPRESSIONEN

ALEX BERLIN

Europawahl: U18-Wahlsendung live bei ALEX

Als langjähriger Partner der U18-Netzwerke überträgt ALEX Berlin am 17. Mai 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr die zentrale Wahlsendung zur U18-Europawahl live im TV und Onlinestream. Als Projekt der politischen Bildung setzt sich U18 für die selbstbestimmte Meinungsbildung und das politische Interesse von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ein. Mit Hilfe der U18-Wahl können Minderjährige eine Woche vor der Europawahl 2019 ihre Stimme abgeben. Moderiert und gestaltet wird die Live-Sendung von der „DIGGA"-Jugendredaktion von ALEX Berlin. >>ZUM ALEX STREAM

Erste Außenstationen: ALEX-Volontäre beim Rundfunk Berlin-Brandenburg und der taz

Ali Hassanpour, Nyima Jadama und Rama Aldarwish sind in ihren ersten Außenstationen tätig. Die Volontäre des zweiten Jahrgangs des Integrationsvolontariats der mabb produzieren bei rbb Brandenburg Aktuell, rbb Abendschau und taz Online eigene Beiträge und nehmen an Live-Berichterstattungen teil. Im Mai und Juni 2019 werden sie u. a. von der MEDIA CONVENTION Berlin und dem Karneval der Kulturen berichten. >>WEITERE INFORMATIONEN ZUM INTEGRATIONSVOLONTARIAT

Berliner Abgeordnetenhaus und ALEX Berlin vertiefen Kooperation

Seit dem 4. April 2019 ist der ALEX-Livestream der Plenarsitzungen des Abgeordnetenhauses Berlin auch auf der offiziellen Internetseite des AGH verfügbar. Der ALEX-Stream wird darüber hinaus ab sofort für die Übersetzung der Aktuellen Stunde und Fragestunde in Gebärdensprache genutzt. Durch die Zusammenarbeit fördern beide Partner den integrativen Zugang zur Berliner Landespolitik. >>ZUM LIVESTREAM

MIZ BABELSBERG

Media Founder’s Meet-up: MIZ Babelsberg stellt Fördermöglichkeiten vor

Gemeinsam mit Vor Ort NRW und dem Media Lab Bayern ist das MIZ Babelsberg am 6. Mai 2019 zu Gast beim Media Founders' Meetup auf der re:publica. Die Session bietet Start-ups und Gründungsinteressierten die Gelegenheit, sich einen überregionalen Überblick über Förderprogramme und Finanzierungsoptionen zu verschaffen.
>>WEITERE INFORMATIONEN ZUM MEET-UP

MIZ-Innovationsprojekt Radmesser in Kopenhagen auf Lösungssuche

Auf der Suche nach Lösungen für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer haben die Datenjournalisten Michael Gegg, Hendrik Lehmann und ihre Tagesspiegel-Kolleginnen und -Kollegen vom MIZ-geförderten Projekt Radmesser in Kopenhagen recherchiert. In der dänischen Hauptstadt haben sie mit Expertinnen und Experten für Verkehrssicherheit und Bürgerinnen und Bürgern über die Qualität des Radfahrens gesprochen. Im radelnden Selbsttest des Teams kam auch die Radmesser-Sensortechnik zum Einsatz.
>>ZU DEN ERGEBNISSEN

„Neues aus Babelsberg“ – Schülerinnen und Schüler produzieren eigene Sendung im MIZ

Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs des babelsberger filmgymnasiums produzieren am 29. Mai 2019 ihre eigene Studiosendung „Neues aus Babelsberg“ live und vor Publikum im TV-Studio des MIZ Babelsberg. Als Gäste im Studio begrüßen sie u. a. Michael Düwel vom Art Department des Studio Babelsberg, die Animationsfilm-Produzentin Gitte Hellwig, Sven Bliedung vom volumetrischen Studio VOLUCAP, Andreas Vogel von Filmwerte und Andrea Wickleder vom MediaTech Hub Potsdam. In selbst produzierten Einspielern werden Firmen und Förderinitiativen für Start-ups vorgestellt.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.